1. Zahlungen
  2. Änderungsvorbehalt
  3. Rückgaberecht/Garantieanspruch
  4. Preise und Lieferbedingungen
  5. Auslieferung
  6. Verfügbarkeit und Lieferfristen
  7. Zustandekommen des Kaufvertrages
  8. Gerichtsort
  9. Schlussbestimmung
  10. Service

1. Zahlungen

Wir versenden die Waren gegen Vorauszahlung (Zahlung auf unser Bankkonto). Ein Versand gegen Rechnung erfolgt nur an Stammkunden, sowie Behörden und Grossfirmen, nach Absprache. Wir behalten uns vor, die Lieferung gegen Rechnung zu verweigern. Die Waren können bei Abholung BAR per EC- oder Kreditkarte bezahlt werden (zurück)    

2. Änderungsvorbehalt

Die Waren werden im Internet-Shop und auf Preislisten beispielhaft durch Bilder dargestellt. Die tatsächlich gelieferten Artikel können sich geringfügig von den Abbildungen unterscheiden. Wir behalten uns Änderungen, die der Weiterentwicklung und Verbesserung der Artikel dienen, sowie Farbänderungen der Produkte vor. Der Verkäufer ist berechtigt, die in zumutbarer Weise veränderte Version der Kaufsache zu liefern. Sollte die bestellte Ware nicht lieferbar sein, hat der Verkäufer das Recht, die Ware nicht zu liefern. Ebenso behalten wir uns vor, vom Verkauf zurückzutreten, falls offensichtlich Produkte falsch Ausgeschrieben und mit falschen Preisangaben bezeichnet wurden.

3. Rückgaberecht/Garantieanspruch

Der Käufer hat kein generelles Rückgaberecht. Ein Recht auf Rückgabe besteht nur, falls die gelieferte Ware in wesentlichen Teilen nicht dem ausgeschriebenen Produkt entspricht. Unbegründete Rückgaben werden generell mit einem Abzug von 20 % des Kaufpreises akzeptiert, sofern das Produkt unbenutzt, vollständig und in der Originalverpackung zurückgesandt wird. Sollten Sie bei Erhalt der Artikel Beschädigungen oder andere Mängel feststellen, kontaktieren Sie uns umgehend innert 5 Tagen unter info@atv-funware.ch . Bei Rücksendung ist die Ware in der Originalverpackung, komplett und auf Kosten des Käufers an die ATV-Funware GmbH zurückzuschicken. Sollte nach zweimaliger Reparatur der gewünschte Erfolg nicht eintreten und ist keine andere Abmachung (Kaufpreisminderung o. ä.) getroffen worden, so tritt eine Kaufvertragswandlung (Produkterücknahme und Rückerstattung des Kaufpreises abzüglich des Gebrauchswertes) in Kraft. Die allfällig aus nicht oder falsch funktionierenden Produkten entstehenden Folgekosten werden vom Verkäufer nicht übernommen. Ausgeschlossen von der Garantie sind:

  • Akkus, Batterien und Verschleißteile, für diese besteht nur eine Garantie auf Funktionstüchtigkeit bei Warenerhalt
  • Schäden durch Witterungseinflüsse, wie verbogene Zeltgestänge usw. verursacht durch Schneelast, Wasser, Wind
  • Schäden durch Fehlmanipulationen und Nichtbeachten der Betriebsanleitungen
  • Schäden, die auf Nachlässigkeit, nicht ordnungsgemäßer Wartung oder Inbetriebnahme (vorgeschriebenen und übliche Kontrollen) oder Manipulationen am Produkt zurückzuführen sind
  • Schäden, die ein Resultat von Missbrauch oder einer Benützung über die vorgesehenen Grenzen hinaus sind (z.B. Überlastung)
  • Schäden, die auf ungeeignete Treib- oder Schmiermittel zurückzuführen sind
  • Schäden als Folgen von Abänderungen an Geräten oder An- /Einbau von nicht-Original-Teilen
  • Verblassen von eingefärbten Teilen und Chromschichten und Korrosion, die alters- und witterungsbedingt sind, sowie spröde Gummi- und Kunststoffteile durch natürliche Alterung
  • Lärm, Vibrationen und Ölschwitzen, die das normale Funktionieren, die Qualität und Leistung nicht beeinträchtigen
  • Kosten, die entstehen können für Reisen etc. bei stillstehendem Produkt sowie Entschädigungen für Verletzungen, die mit der Handhabung des Produktes in Zusammenhang stehen
  • Entschädigungen für Arbeitsausfall, Geschäftsverluste und Mietaggregate während der Reparaturzeit

4. Preise und Lieferbedingungen

Unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken inkl. gesetzlicher MwSt. Es gelten die angegebenen Preise, vorbehältlich offensichtlicher Verschriebe. Der Käufer wird im Fall von Preiserhöhung vorher informiert und erhält ein kostenloses Rücktrittsrecht. Vorgeschriebene Lieferfristen seitens des Käufers bedeuten kein Lieferversprechen. In diesen Fällen können Ersatzansprüche, resultierend aus Lieferverzögerungen, nicht geltend gemacht werden. Kostenpflichtige Teillieferungen von Bestellungen behalten wir uns vor und sind nach Absprache mit uns möglich.    

5. Auslieferung

Die Auslieferung der Ware erfolgt in der Originalverpackung, zum Teil müssen diese noch montiert werden. Geräte mit Motoren werden ohne Öl oder Betriebsmittel ausgeliefert. Die Batterien sind nicht angeschlossen. Auf Wunsch und gegen Aufpreis können wir die Betriebsbereitschaft erstellen, verlangen Sie dazu unser Angebot. Wird die Ware per LKW oder Kurier ausgeliefert, muss am Lieferort die Zufahrt mit LKW möglich sein, sonst muss mit Zuschlägen gerechnet werden. Die Lieferung erfolgt frei Rampe oder Haustüre, sofern die Zufahrt mit dem LKW oder Palettenrolli möglich ist. Bei Lieferung von sehr schweren Gütern ist der Ablad vor Ort durch den Käufer zu organisieren (Stapler, Kran, usw.).

6. Verfügbarkeit und Lieferfristen

Die im Shop oder auf Preislisten angegebenen Lieferfristen oder Angaben über die Verfügbarkeit können sich kurzfristig ändern (z.B. Zwischenverkauf, Verzögerungen im Wareneingang und höherer Gewalt etc.). In diesen Fällen wird der Käufer umgehend informiert, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Die vorrätigen Waren werden normalerweise am Folgetag des Bestell- oder Zahlungseingangs dem Transporteur übergeben und sollten ca. 1 bis 3 Tage danach beim Kunden eintreffen. Dies gilt nicht für die Waren, die mit Lieferfristen im Webshop deklariert sind. Lieferbenachrichtigungen und Liefertermine auf eine gewünschte Zeit, sind mit Aufpreis möglich.    

7. Zustandekommen des Kaufvertrages

Durch ein Bestellungsabgabe im Shop, per Telefon, E-Mail oder Brief, geben Sie eine verbindliche Bestellung der Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung (nur E-Shop), ist aber keine Auftragsbestätigung. Diese Bestellbestätigung per automatischem E-Mail stellt keine Annahme Ihrer Bestellung dar, sondern soll Sie darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden oder den Versand an Sie mit einem weiteren E-Mail (Versand- oder Kaufbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht an Sie versendet worden sind bzw. keine Versandbestätigung erfolgt ist, kommt kein Kaufvertrag zu Stande.    

8. Gerichtsort

Fahrwangen gilt als zuständiger Gerichtsort. Es gilt ausschließlich Schweizer Recht.

9. Schlussbestimmung

Eine durch geänderte Gesetzeslage oder gerichtliche Rechtsprechung eingetretene teilweise Unwirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Gültigkeit des geschlossenen Vertrages in den übrigen Punkten nicht.

10. Service

Die vorgeschriebenen Service-Intervalle müssen unbedingt eingehalten werden. Gewisse Arbeiten können durch den Benutzer selber ausgeführt werden. Größere Service-Arbeiten müssen durch eine Werkstatt oder einen Fachhändler ausgeführt werden. Selbstverständlich können diese Arbeiten auch durch uns ausgeführt werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot. Bei jeder Wartung dürfen nur Originalteile verwendet werden. Service-Arbeiten gehen in jedem Fall zu Lasten des Käufers.