Startseite  Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - KIT-Bausatz - 1:10
  • Startseite  Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - KIT-Bausatz - 1:10
  • Startseite  Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - KIT-Bausatz - 1:10
  • Startseite  Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - KIT-Bausatz - 1:10
  • Startseite  Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - KIT-Bausatz - 1:10
  • Startseite  Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - KIT-Bausatz - 1:10
  • Startseite  Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - KIT-Bausatz - 1:10

Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - KIT-Bausatz - 1:10

399,00 CHF
inkl. MwSt.

Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - 1:10 - KIT-Bausatz

Menge

Axial SCX10 II 2000 Jeep Cherokee 4WD - 1:10 - KIT-Bausatz

Mit dem SCX10 II Jeep Cherokee im Massstab 1:10 erobern Sie auch das unwegsamste Gelände, denn dank seiner grossen Bodenfreiheit und seines Allrad-Antriebs bezwingt der Rock Crawler nahezu jeden Trail. Der Metallrahmen sorgt zusammen mit dem überarbeiteten Antriebsstrang für einen tiefen Schwerpunkt. Die gute Detaillierung wird durch zahlreiche Anbauteile, vorbildgetreu nachgebildete Stossstangen und Scheinwerfer sowie den Dachgepäckträger noch zusätzlich abgerundet.
Beim Axial SCX10 II Chassis wurden die Achsen gegenüber dem SCX10 Chassis überarbeitet und in vieler Hinsicht weiter optimiert. So erhielten die Achsgehäuse ein noch vorbildgetreueres Design, welches den Scale-Look des Fahrzeugs perfekt ergänzt. Weiterhin wurde die Übersetzung des Achsgetriebes angepasst, um den so genannten Torque Twist zu minimieren. Die Konstruktion der Vorderachse ermöglicht jetzt einen Lenkwinkel von 45 Grad. Zudem wurde auch die Haltbarkeit der Achskomponenten weiter verbessert.

Getriebe und Kardanwellen
Das völlig neu konstruierte Getriebe des SCX10 II ermöglicht einen zentral in der Fahrzeugmitte liegenden Antriebsstrang und einen tieferen Schwerpunkt als im Vorgängermodell. Dank der tiefer liegenden Kardananschlüsse sind die Wellen jetzt flacher angestellt und die Kugelgelenke müssen weniger stark auslenken. Dies sorgt für geringere Reibungsverluste und eine noch bessere Übertragung des Drehmoments auf die Achsgetriebe. Zudem konnte die Bodenfreiheit an den Achsen erhöht werden.

Lenkservobefestigung am Hauptrahmen
Der Lenkservo des SCX10 II ist neu am Leiterrahmen und nicht mehr direkt an der Achse montiert. Dies reduziert beim Einfedern deutlich die bewegliche Masse und verbessert so zugleich das Federungs- als auch das Lenkverhalten. Zusammen mit der Überarbeiteten Federung ergibt sich ein berechenbares Lenkverhalten, was Ihnen die Kontrolle des Modells erleichtert.

Trial und Crawler
Trial- sowie Crawler sind die richtigen Modelle um möglichst präzise durch unwegsames Gelände zu steuern. Die Fahrzeuge verfügen über eine langsame Getriebeübersetzung welche feinfühliges Beschleunigen ermöglicht. Seit einiger Zeit erweitern sogenannte Scaler diese Version. Scaler unterscheiden sich jedoch durch eine etwas geringere Geländegängigkeit. Dafür sind sie vor allem Massstabs- und Detailgetreu.

Bausatz
In einem Bausatz sind alle Modellteile - bis auf die Elektronik, Farben und Klebstoffe - enthalten. Die Karosserie muss selbst lackiert werden. Dies erlaubt Ihnen vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten - bedarf aber auch gewisser Vorkenntnisse im Modellbau.

Technische Daten:
Länge: 562 mm
Breite: 226 mm
Höhe: 268 mm
Radstand: 313 mm
Bodenfreiheit: 77 mm
Gewicht: 2040 gr
Akku-Halterung: 147x32x44 mm
Int. Untersetzung: 5.67:1

Was Sie noch benötigen:
Pistolensender: ab 2-Kanal
Servo mit Metallgetriebe - Standardgrösse
Fahrregler
Elektromotor
Fahrakku: 7.2 - 7.4 Volt
Ladegerät
Montagewerkzeug, Farbe und Reifenkleber

462146-B